TSV-website
               TSV Pattensen von 1890 e.V.
   Leichtathletik  
 Sportabzeichen/Nordic Walking
Ansprechpartner und Sportabzeichen-Obmann für die Sportabzeichenabnahme Friedrich Weber, Am Moritzberg 2, 30982 Pattensen, Tel.: 05101-13807, E-Mail: sonderposten-weber@t-online.de Sportabzeichen-Treff, TSV-Sportplatz, An der Schützenallee Schüler montags ab 17:00 Uhr,  Erwachsene montags ab 18:00 Uhr  
Ansprechpartnerin und Übungsleiterin für Nordic Walking Bärbel Mertesacker, Kreuzberger Str. 8, 30982 Pattensen, Tel.: 05101-1816 Nordic Walking ist eine Sportart, die sich aus dem Stockgang der nordischen Skisportarten entwickelt hat. Die Zielgruppe der Sportart sind keine Leistungssportler, sondern Gesundheitssportler
Leichtathletik: Haftom Weldaj vom TSV Pattensen ist Norddeutscher Meister, er siegte im 5000 Meter-Lauf in 14:59,53 Minuten. Weiterlesen… 
Er kann es immer noch! Friedrich Weber, der in den sechziger Jahren zu den Leichtathletik-Spitzensportlern Niedersachsens gehörte, über 30 Kreismeistertitel errang, 45 Vereinsrekorde aufstellte, von denen noch einige heute bestehen (z.B. 5000m Lauf in 15:51,0 Min. aufgestellt 1961), ist bis heute sportlich aktiv. Seit seinem 18. Lebensjahr, das war 1957, errang er bis heute Jahr für Jahr das Deutsche Sportabzeichen. Als Stützpunktleiter für Sportabzeichen konnte er auch in diesem Jahr mit 508 bestandenen Prüfungen den 1. Platz der Region belegen. Am 19.1. übergab er im Clubheim des TSV Pattensen den anwesenden Sportlern ihr Abzeichen. Die ganz besondere Ehrung war ihm selbst gewidmet. Der 2. Vorsitzende des TSV Pattensen Wolfgang Mehl überreichte Weber für das 60. Sportabzeichen die goldene Sportabzeichen-Nadel und würdigte die Leistung als einzigartig in ihrer Kontinuität auf hohem Niveau. Es werde sicherlich nicht das letzte Sportabzeichen sein, so versicherte der Jubilar. Er denke noch nicht an ein Aufhören und freue sich auch über seine Entdeckung eines neuen Lauf-Talentes. Für den jungen Flüchtling Haftom Weldaj aus Eritrea ist Weber väterlicher Freund, Berater und Förderer. Haftom startet dank der Betreuung Webers für den TSV Pattensen, siegte bereits beim Halbmarathon in Bremen und belegte als zweitbester Deutscher einen 6. Platz beim Halbmarathon Garda Trentino in Italien. So widmet sich Friedrich Weber in seiner Freizeit voll und ganz dem Sport, der eigenen Fitness sowie der Förderung anderer. -Bericht: Pressewart Bernd Schössow – Bilder: Horst Meyer-Halle-
Sportabzeichen: Stolzer Rekord von Friedrich Weber
Trainieren für das Sportabzeichen Für das Sportabzeichen 2017 können Erwachsene und Jugendliche jeden Montag zwischen 17 und 19 Uhr beim TSV Pattensen trainieren. Die Prüfer des TSV-Sportabzeichentreffs um Friedrich Weber stehen auf dem Sportplatz an derSchützenallee bereit, um die Ergebnisse zu notieren. Trainiert wird jeden Montag bis Ende September. Weitere Auskünfte über die Anforderungen gibt es unter www.sportabzeichen.piranho.de im Internet.