TSV Pattensen von 1890 e.V.
  Fußball
                       C-Junioren
Kontakt: Toralf Riebe                                      E-Mail: toralf-riebe@t-online.de            Petros Pappas Tel.: 0173-2030953 E-Mail: pperdika@aol.com
Das frühe Aufstehen hat sich für die C-Junioren des TSV Pattensen gelohnt. Um 7.45 Uhr ging es los in Richtung Schledehausen zur Niedersachsenmeisterschaft im Futsal. Und die Blau-Weißen waren hellwach, einem 1:1 zum Auftakt gegen den I. SC Göttingen 05 ließen Alexander Meeske, Felix Dießel und ihre zehn Mitstreiter zwei 2:1-Erfolge – jeweils nach Rückstand – gegen den MTV Wolfenbüttel und Kickers Emden folgen. Unter den acht qualifizierten Mannschaften wurde der Titel nach dem Hammes-Modell ausgespielt: Die vierte und letzte 20-minütige Partie war ein Finale, und das ging mit 3:0 an den TSV Havelse, der schon bei der Bezirksmeisterschaft die Nase vorn gehabt hatte. Der JFV Verden zog noch vorbei, das Team von Toralf Riebe und Petros Pappas kehrte am frühen Abend also als Dritter nach Pattensen zurück. „Wenn man Dritter in Niedersachsen ist, ist das schon etwas“, resümierte Pappas. Ab jetzt gilt die volle Konzentration der Rückrunde in der Bezirksliga 3, an deren Ende der Aufstieg in die Landesliga gefeiert werden soll. -Leine-Nachrichten v. 14.2.18-
Dritter, das ist schon was