HomeSportbetriebGymnastik

   
 

Die Spartenleitung ist zur Zeit unbesetzt

 Informationen erteilt:

Christa Markieton
Liebigstr. 94
30982 Pattensen
Telefon: 05101-12694

oder Geschäftsstelle, Schützenallee 27

Radtouren mit der Gymnastiksparte
Radtouren finden in den Sommerferien jeden Mittwoch ab 17 Uhr vom Rodelberg aus statt.
Start ist am Mittwoch den 29. Juni / 2. August. Am 26.Juli findet keine Radtour statt
Anmeldungen sind hierfür nicht erforderlich.


Sommertour 2017 am 26. Juli nach Derneburg auf den Laves-Kulturpfad

Abfahrt vom Pattensen ZOB mit dem Bus 300 um 9.30 Uhr Hannover Hbf. Zug nach Derneburg um 10.48 Uhr an 11.27 Uhr
Mittagessen im Glashaus - für 8 € wird ein Buffet mit kleinen Leckereien angeboten Führung um 14.30 Uhr von dem Glashaus aus statt,
nach der Tour gibt es ein anschließendes Kaffeetrinken im Glashaus.B
itte festes Schuhzeug mitnehmen.
Fahrt mit dem Niedersachenticket-Unkostenbeitrag beträgt 12 Bahnticket / Tour-Eintritt wird bei der Anmeldung bis zum 17. Juni
in den einzelnen Gymnastikgruppen der Beitrag eingesammelt Die Infos liegen in den einzelnen Gruppen aus
..wir freuen uns über rege Beteiligung…
der Festausschuss der Gymnastiksparte des TSV Pattensen

Info: Christa Markieton 05101-12694 Karin Piepenbrink 05101-13530

Hier ist die große Auswahl der Trainingsstunden in der Woche  

Montag:        Stepp-Aerobic
                     Übungsleiterin – Veronika Algaier
                     Ort:  Teil der Sporthalle - KGS Schulzentrum Pattensen
                     19.00 – 20.30 Uhr
Dienstag:
     
Gymnastik
                     Übungsleiterin – Maike Herde
                     Ort:  Sporthalle Grundschule Marienstraße in Pattensen
                     19.00 – 20.00 Uhr
Mittwoch:
     
Yoga
                     Übungsleiterin – Ariane Mükan
                     Ort:  Gundschule Pattensen, Marienstr.
                             Treffpunkt vor der Grundschule
                     16.30 – 17.30 Uhr
Mittwoch:
     
Pilates
                     Übungsleiterin – Ariane Mükan
                     Ort:  Sporthalle Grundschule Marienstraße in Pattensen
                     18.00 – 19.15 Uhr
Mittwoch:      Gymnastik
                      Übungsleiterin – Deborah Bilverstone
                      Ort:  Sporthalle Grundschule Marienstraße in Pattensen
                      20.00 – 21.00 Uhr
Donnerstag:
 
 Wirbelsäulengymnastik
                      Übungsleiterin - Ariane Mükan
                      Ort:  Sporthalle Grundschule Marienstraße in Pattensen
                      16.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag:
 
 Gymnastik
                      Übungsleiterin – Deborah Bilverstone
                      Ort:  Gymnastikraum, KGS Schulzentrum Pattensen
                      18.30 – 19.15 Uhr  und 
                      
19.15 – 20.00 Uhr

......sicher ist auch für  S i e   eine passende Gruppe dabei,
schauen  S i e   doch vorbei , wir freuen uns auf  S i e  !

Das Leibnizjahr in Hannover 2016
Führung mit Gottfried Wilhelm Leibniz durch den Großen Garten


Leibniz und der Geist von Kurfürstin Sophie sind die Zutaten für einen Spaziergang durch einen der bedeutendsten Barockgärten Europas, den wir, 18 Damen der Gymnastiksparte des TSV Pattensen als Abschluss unseres Sommerprogramms unternahmen. Zum späten Nachmittag, dem 3. August fuhren wir mit Bus und Bahn   zu den Herrenhäuser Gärten. Am Eingang empfing uns Herr Leibniz mit seiner interessanten Robe und begann den szenischen Rundgang durch den wunderschönen Barockgarten. Glanzvolle Feste, Liebestragödien und Intrigen spielten sich hier ab.
Gottfried Wilhelm Leibniz gilt als letzter Universalgelehrter und hatte starken Einfluss auf die nachfolgenden Aufklärer, die klassische deutsche Philosophie, den deutschen Idealismus und die Literatur der Klassik.
Mit einem Tanz des Hofes endete mit großem Beifall dieser sehr nette und interessante Rundgang mit Herrn Leibniz.
Nach der Einkehr in ein leckeres Lokal in Hannover beendet diesen ereignisreichen Tag.

 

Deborah Bilverstone wird als neue Übungsleiterin begrüßt

Als Nachfolgerin für Anita Bühre konnte Deborah Bilverstone als neue Übungsleiterin für die Gymnastikgruppen am  Mittwoch und Donnerstag verpflichtet werden. Am ersten Übungsabend begrüßte die Betreuerin Christa Markieton mit den anwesenden Gymnastikdamen die neue Leiterin mit einem Blumenstrauß und wünschte ihr viel Erfolg bei ihrer Arbeit. Die Übungsabende sind am Mittwoch 20:00 bis 21:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule und am Donnerstag 18:30 bis 19:15 Uhr sowie 19:15 bis 20:00 Uhr im Gymnastikraum der KGS Pattensen. Neue Teilnehmer/innen sind jederzeit herzlich willkommen. Für weitere Auskünfte stehen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gerne zu den Öffnungszeiten persönlich oder unter der Telefon-Nr. 05101-915908 zur Verfügung
-Bericht und Bild: Horst Meyer-Halle-

Step-Aerobic-Gruppe sucht Verstärkung
Step-Aerobic stärkt die Ausdauer und die Muskulatur, ist gelenkschonend und hilft beim Abnehmen.
Wir sind eine nette Gruppe, die sich mit viel Spaß nach fetziger u. aktueller Musik sportlich betätigt.
Wer Lust hat schaut einfach einmal vorbei und macht mit.
Die Gruppe ist für jedes Alter offen und trifft sich jeden Montag von 19.00 bis 20.30 Uhr in der Sporthalle der Ernst-Reuter-Schule Pattensen.
Bei uns ist Jeder herzlich willkommen.
Bei evtl. Fragen stehen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gerne zu den Öffnungszeiten persönlich oder unter der Telefon-Nr. 05101-915908 zur Verfügung.

Yoga hat neue Übungsstätte
Der TSV Pattensen bietet Yoga an und zwar jeweils Mittwoch von 16.30-17.45 Uhr
in der Grundschule, Marienstraße in Pattensen-Mitte.
Die Übungseinheiten finden auf der Bühne in der Aula der Grundschule
statt. Somatic YogaFlow ist eine Yoga-Form, bei der Schritt für Schritt Bewegungen vorbereitet werden, um ganz bewusst wahrzunehmen, was beim Ausführen der Bewegung im Körper geschieht. Dabei geht es mehr um das gesunde Üben, als um das Einnehmen einer perfekten Yoga-Haltung. Ziele sind das Verbessern der mentalen Entspannungsfähigkeit, wie auch das Auffinden und Auflösen von Verspannungsmustern im Körper.
Dieses Angebot gilt nicht nur für TSV Mitglieder, sondern kann auch als Kurs gebucht werden!
Nichtmitglieder bezahlen für 10 Termine 55 €!
Nähere Infos bei der Kursleiterin Ariane Mükan, Tel: 0511 / 77 90 67

Abschied von Übungsleiterin Anita Bühre

Eingerahmt von den Teilnehmerinnen der letzten Stunde: Anita Bühre (mit Blumenstrauß) und links Vorstandsmitglied Ursula Kob-Sorgatz

Vor 28 Jahren begann sie als Übungsleiterin zwei Turngruppen der 6-10 jährigen zu betreuen. Seitdem hat Ania Bühre diverse weitere Gymnastikgruppen des TSV Pattensen unterrichtet. Besonders hatte sie die „Tanzbären“ (von ihr 1988 gegründet) in ihr Herz geschlossen. Mit ihnen startete sie am Kreis-Schauturnen in Burgdorf, beim Landesturnfest in Hannover, in der ABF-Messe sowie beim TSV Winterball.
Anita leitete eine Mutter-Kind-Gruppe und startete mit 40 Turnkindern im Niedersachsenstadion anlässlich der 750-Jahr Feier der Stadt Hannover. Die Tanz- und Sketchgruppe „Comedian-Harmonist“ wurde von ihr musikalisch und choreografisch beraten. Mit Beginn der Sommerferien gibt sie nun auch ihre letzten drei Gymnastikgruppen ab und beendigt die Tätigkeit für den TSV. Der Vorstand des TSV Pattensen dankt Anita Bühre für ihr langjähriges Engagement und wünscht ihr für ihre Zukunft alles Gute. Die Schriftführerin Ursula Kob-Sorgatz überreichte ihr am  letzten Übungstag einen Blumenstrauß.
-Bericht: Pressewart Bernd Schössow - Bild: Horst Meyer-Halle-

Yoga und Pilates

Wirbelsäulengymnastik

In der Festschrift zur 125-Jahr-Feier war die Gymnastiksparte nicht mit einem eigenen Beitrag enthalten. Dieses wird hier mit Bericht und Nostalgiebildern nachgeholt:       





                           

Wok - das Küchenmuseum  in der Sichernstraße in Hannover..

dies war das Ziel am Mittwoch, den 9. Juli zu einer netten und interessanten Tagesfahrt mit Bus und Bahn. Um 9.30 Uhr am ZOB mit dem Bus nach Rethen starteten 20 Teilnehmerinnen der Gymnastiksparte (TSV Pattensen)
 nach Hannover. Die schnelle Anbindung mit der Linie 2 bis zur Werderstraße hatten wir unser Ziel bequem erreicht. Nun begann die 1 1/2 stündige Führung mit einer sehr netten Museumsführerin Frau Landers. Beim Start bekam jeder Teilnehmer eine gefaltet Serviette mit 2 Holzspießen  - diese sollte zum Verkosten  als  Hilfmittel  auf der Küchentour bereit gehalten werden. Viele Küchen aus verschiedenen Epochen und Ländern waren sehr naturgetreu dort aufgebaut und Frau Landers hatte für jedes eine nette Geschichte und Episode zu berichten. Im marokkanischen Basar (siehe Bild) bekamen wir einen marokkanischen Pfefferminztee angeboten, dies war ein Platz mit vielen arabischen Gerüchen und Düften. Mit einem Dankeschön verabschiedeten wir uns von Frau Landers aus einer Sammlung vieler Küchenjahrzehnte. Um uns danach etwas zu Stärken unternahmen wir einen Rundgang durch die List zum Bistro „Treibhaus“, wo wir gemeinsam, jeder nach seinem Geschmack, einen Mittagsimbiss einnahmen. Durch die Lister Meile gingen wir zum ZOB und fuhren gegen 16 Uhr mit dem Bus 300 nach einem netten Tag wieder gemeinsam nach Pattensen.
-Bericht Karin Piepenbrink-